Die IG Kultur Luzern

  • nimmt Stellung zu kulturpolitischen Anliegen

  • vertritt die Interessen ihrer Mitglieder und der Kultur

  • leistet wichtige Lobbyarbeit im kulturpolitischen Umfeld

  • vermittelt zwischen Kulturschaffenden und Politik


IG Kultur Luzern

Die Interessengemeinschaft Kultur Luzern (IG Kultur Luzern) ist eine Lobby-Organisation der Kultur in der Zentralschweiz. Sie wurde 1977 gegründet, ist als Verein organisiert und umfasst inzwischen über 200 Mitglieder.

Die IG Kultur übernimmt für ihre Mitglieder, wie auch öffentliche Institutionen, Kulturschaffende und Kulturinteressierte wichtige Dienstleistungen. Ausserdem ist sie die Herausgeberin des unabhängigen Kulturmagazins «041 – Kulturmagazin», Verlegerin von Publikationen und unterhält den Kulturkritik-Blog «041 – Kulturteil».

©IG Kultur Luzern