Das neue Luzerner Theater. Eine Bestandesaufnahme

19:00
Parterre Luzern

Mit der IG Kultur Luzern fördern wir den Austausch unter den Mitgliedern und kulturinteressierten Personen. Um das Netzwerk der Kulturszene zu stärken, laden wir ab mit dem Kultur-Dialog zu einem Feierabendumtrunk, bei dem mensch sich austauschen und mit unterschiedlichen Akteur:innen ins Gespräch kommen kann. Der Kultur-Dialog steht allen Sparten offen und wird mit einem Input durch Gastreferent:innen umrahmt.

Thema: Das neue Luzerner Theater. Eine Bestandesaufnahme

Das Projekt «Neues Luzerner Theater» ist schon lange in Planung. Nach dem Architekturwettbewerb ist nun klar, wer den Auftrag für den Bau des neuen Theaters ausführen wird. Allerdings geht es um mehr als nur um das Bauprojekt. Denn dieses entscheidet über die Zukunft des Theaters in der ganzen Region. Was bedeutet das Projekt «Neues Luzerner Theater» für den Kulturwerkplatz Luzern? Wie wird es in der Politik eingeordnet?

Es diskutieren:

Beat Züsli (Bildung- und Kulturdirektor, Stadtpräsident Stadt Luzern)
Patric Gehrig (Schauspieler)
Christina Horisberger (Gemeinderätin Stadt Zürich, Dozentin zhdk)
Nina Halpern (t. Zentralschweiz)
Roger Sonderegger (Grossstadtrat, Die Mitte)

Moderation: Simon Mathis (Luzerner Zeitung)

đź“Ť Parterre Luzern (Mythenstrasse 7, 6003 Luzern)
đź•— 24.10. um 19.00-20.30 Uhr
🗣️ Inputs ab 19.30 Uhr
đź’¸ Konsumation auf eigene Kosten

Du möchtest dich zu einem wichtigen kulturpolitischen Thema einbringen? Melde dich hier: info@kulturluzern.ch.