IG Kultur Luzen FB Banner_Politikkompass.png

Politik-Kompass

Politik-Newsletter der IG Kultur Luzern – Ratssitzung vom 30.01.2020

Geschätzte Mitglieder des Grossen Stadtrates von Luzern

Sie erhalten den ersten Politik-Kompass der IG Kultur Luzern. Die IG Kultur Luzern ist die Lobbyorganisation der Kultur in der Zentralschweiz. Sie wurde 1977 gegründet, ist als Verein organisiert und umfasst inzwischen über 230 Mitglieder.

Den Politik-Kompass erhalten Sie jeweils vor den Sitzungen des Grossen Stadtrats – insbesondere dann, wenn kulturpolitische Geschäfte traktandiert sind. Als Interessenvertretung von Kunst- und Kulturschaffenden möchten wir unsere Einschätzung zu den parlamentarischen Geschäften abgeben und Ihnen eine fachliche Diskussionsgrundlage anbieten.


Luzerner Stadtfest 2021-2023 (B+A 35/2019)

Für das Luzerner Stadtfest 2021 wird eine stärkere Verankerung in der Stadt Luzern und eine lokalere Ausrichtung angestrebt. Wir sind überzeugt, dass das Luzerner Stadtfest mit der Neuausrichtung einen richtigen Weg eingeschlagen hat und unterstützen den Grundsatz «kleiner, intimer, lokaler» voll und ganz. Auch wir sehen ein grosses Potenzial darin, die Zusammenarbeit mit lokalen sowie regionalen Vereinen, Organisationen und Kulturschaffenden zu intensivieren. Wir unterstützen den Antrag des Stadtrates.

Kulturelle und gewerbliche Zwischennutzung im Hallenbad Utenberg (Postulat 295)

Eine lebendige Kulturszene ist eine wichtige Impulsgeberin für die Wirtschaft und somit auch die Luzerner Kreativwirtschaft: eine ernstzunehmende, aufstrebende Branche, welche ein immer wichtigerer Faktor für die Region wird. Zwischennutzungen sind auch Nährboden für neue Netzwerke und bieten Platz für Kreativität und Innovation – sowie Atelierplätze für Kunst- und Kulturschaffende. Wir unterstützen die Forderungen des Postulats.


Vielen Dank, dass Sie sich für die Kulturstadt Luzern einsetzen.

Freundliche Grüsse

IG Kultur Luzern