157A7485.jpg

Newsletter der IG Kultur Luzern im September 2020

  • Contact Tracing-Angebot für die Zentralschweiz. Checkin!
  • Feierlaune: Kulturmagazin macht’s rückwärts
  • Kantone entscheiden über Grossveranstaltungen
  • Musikkompetenz unter einem Dach steht bereit
  • Keine rosigen Aussichten
  • Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Corona-Krise?
  • Ausschreibungen
  • Austausch und Vernetzung
checkin_luzern.png

Contact Tracing-Angebot für die Zentralschweiz. Checkin!

Die neue Gästeplattform soll für Kulturbetriebe und Besucherinnen und Besucher die Registrierung und Aufnahme von Kontaktdaten beim Einlass an kulturellen Veranstaltungen oder Ausstellungen vereinfachen. Denn Kultur soll weiterhin mit einem guten Gewissen erlebt werden können. Informationen für Kulturbetriebe, Veranstalterinnen und Gastgeberinnen finden Sie hier.

Mehr...
20 jahre 041 kulturmagazin.jpg

Feierlaune: Kulturmagazin macht’s rückwärts

Der Pandemie zum Trotz ist 041 – Das Kulturmagazin in Feierlaune: Im September erscheint die 350. Ausgabe, gleichzeitig begiesst das Magazin den 20. Geburtstag. Die «runden Nummern» feiert die Herausgeberin IG Kultur Luzern mit 350 kleinen und 20 grossen Geschenken.

Mehr...
News.jpeg

Grossveranstaltungen mit strengen Auflagen

Der Bundesrat hat nach Rücksprache mit den Kantonen und Verbänden die Bewilligungsvoraussetzungen festgelegt. Für jede Veranstaltung mit über 1000 Personen muss ein Schutzkonzept vorgelegt werden. Die Kantone können Bewilligungen widerrufen, wenn die epidemiologische Entwicklung sich verschlechtert.

Mehr...
News.jpeg

Musikkompetenz unter einem Dach steht bereit

Auf dem «Kampus Südpol» bezieht die Hochschule Luzern – Musik ein modernes Bildungs-, Forschungs- und Konzertgebäude. Der Neubau bietet eine moderne Infrastruktur und erfüllt die verschiedensten Ansprüche eines kreativen Kompetenzzentrums für musikalische Bildung.

Beitrag im SRF Regiojournal (Minute 12:45)
News.jpeg

Keine rosigen Aussichten

Für viele Kunstschaffende ist es jetzt schon knapp - und wenn die zweite Welle kommt, sieht es gar nicht rosig aus. Das Zug Kultur Magazin veröffentlichte einen lesenswerten Artikel darüber, wie Kultur- und Kunstschaffende um ihre Zukunft bangen. Kommt die zweite Welle – und davon gehen Experten aus – wird es noch schwieriger.

Mehr...
Info.jpeg

Wichtige Fristen: Coronavirus

Ausfallentschädigung im Kanton Luzern können bis am 20. September 2020 geltend gemacht wird. Der Anspruch der direkt oder indirekt von Massnahmen gegen das Corona-Virus betroffenen Selbständigerwerbenden auf Corona-Erwerbsersatz gilt bis zum 16. September 2020.

Mehr...
Info.jpeg

Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Corona-Krise?

Antworten und bei allfälligem Bedarf eine kostenlose Rechtsberatung gibt es auf www.corona-legal.ch. Selbstverständlich steht die IG Kultur Luzern für Mitglieder und Kulturschaffende in der Region ebenfalls zur Seite.

Mehr...

Ausschreibungen

Selektive Produktionsförderung Kanton Luzern. Eingabeschluss: 6.09.2020

Kreativwirtschaft Stadt Luzern: Ausschreibung Projektförderung 2020. Eingabeschluss: 11.09.2020

Migros Kulturprozent: Förder- und Netzwerkprojekt für die Darstellenden Künste. Eingabeschluss: 11.09.2020

AKS: Innerschweizer Nachwuchs-Kurzfilmwettbewerb. Eingabeschluss: 30.11.2020

Stiftung Mercator Schweiz: Was lernen wir aus der Coronakrise?


Austausch und Vernetzung

Co-OML-Space (7.11 / 02.11 / 01.12 jeweils 18-21 Uhr – Anmeldung obligatorisch)

Der Co-OML-Space dient einmal im Monat als Austausch- und Arbeitsplattform für Musiker*innen.

Südpol Luzern: Produktionsbüro – Beratung für Künstler*innen

Das Produktionsbüro bietet Beratungsgespräche für Künstler*innen aus Tanz, Theater und Performance an, die eigene Projekte verwirklichen möchten. Die Beratung im Produktionsbüro ist gratis und eine Anmeldung ist nicht nötig.

Workshops von Helvetia Rockt

Female* Music Lab und Female* Bandworkshops (verschiedene Daten – Anmeldung obligatorisch).


Apropos Beratungen: Angebot der IG Kultur Luzern

Bei der Planung einer Produktion, einer Veranstaltung oder bei der Ausarbeitung eines Budgets, bei der Suche nach Räumlichkeiten, sowie jeglichen grossen und kleinen Kulturfragen steht die IG Kultur Luzern mit Rat und Tat zur Seite. Für einen Beratungstermin melden Sie sich bitte per Mail oder während den Öffnungszeiten telefonisch an: 041 410 31 07.


Unterstützen Sie das 041 Kulturmagazin

Trotz den Lockerungen des Lockdowns können viele Veranstaltungen noch nicht durchgeführt werden. Diese Lücke ist aufgrund der stornierten Inserate auch im 041 – Das Kulturmagazin sichtbar. Unterstützen Sie uns während der Inserateflaute und leisten Sie damit einen Beitrag an die Medienvielfalt und an einen kritischen Kulturjournalismus. Das geht ganz einfach: Schliessen sie ein 041-Abo ab!