Kurzarbeitsentschädigung

Was ist Kurzarbeit?

Kurzarbeit bedeutet die durch den Arbeitgeber im Einverständnis mit den betroffenen Arbeitnehmenden angeordnete vorübergehende Reduktion der vertraglichen Arbeitszeit, wobei die arbeitsrechtliche Vertragsbeziehung aufrecht erhalten bleibt. Durch die Kurzarbeitsentschädigung wird ein anrechenbarer Arbeitsausfall angemessen entschädigt. Damit sollen Arbeitslosigkeit verhindert und Arbeitsplätze erhalten werden. Die Kurzarbeitsentschädigung ist eine Versicherungsleistung der Arbeitslosenversicherung (ALV).

Der Bundesrat hat entschieden, bis Ende Dezember 2020 das vereinfachte Verfahren für die Voranmeldung von Kurzarbeit sowie das summarische Verfahren für die Abrechnung der Kurzarbeitsentschädigung beizubehalten.


Formulare

Wichtig: Es sind für die Abrechnung der Kurzarbeitsentschädigung ausschliesslich die COVID-19-Formulare zu verwenden.

Alle Informationen, Formulare und Prozessschritte für den finden Sie hier (Kanton Luzern).


Hotline

  • Kurzarbeit wegen Coronavirus
    • Fragen zur Anmeldung unter 041 209 00 03 (Mo-Fr 08.00-12.00 und 13.30-17.00)
    • Fragen zu Antrag und Abrechnung unter 041 209 13 30 (Mo-Fr 08.00-12.00 und 13.30-17.00)
  • Infoline Coronavirus (24 Stunden) unter 041 228 68 89


©IG Kultur Luzern