Kurzarbeitsentschädigung

Was ist Kurzarbeit?

Kurzarbeit bedeutet die durch den Arbeitgeber im Einverständnis mit den betroffenen Arbeitnehmenden angeordnete vorübergehende Reduktion der vertraglichen Arbeitszeit, wobei die arbeitsrechtliche Vertragsbeziehung aufrecht erhalten bleibt. Durch die Kurzarbeitsentschädigung wird ein anrechenbarer Arbeitsausfall angemessen entschädigt. Damit sollen Arbeitslosigkeit verhindert und Arbeitsplätze erhalten werden. Die Kurzarbeitsentschädigung ist eine Versicherungsleistung der Arbeitslosenversicherung (ALV).


Formulare

Wichtig: Die Karenzfrist für die Einführung der Kurzarbeit wurde befristet aufgehoben. Zudem müssen folgende Unterlagen bei Voranmeldungen von Kurzarbeit nicht eingereicht werden:

  • Formular «Zustimmung zur Kurzarbeit», Nr. 716.315 (Die Arbeitgeber müssen jedoch in der Voranmeldung schriftlich bestätigen, dass alle von Kurz-arbeit betroffenen Mitarbeitende mit der Einführung von Kurzarbeit einverstanden sind)
  • Kopie des aktuellen Handelsregisterauszugs

Formular: Voranmeldung Kurzarbeit

E-Mail-Adresse für Gesuche: 

kurzarbeit@was-luzern.ch


Hotline

  • Kurzarbeit wegen Coronavirus: Hotline 041 228 61 00 (Mo-Fr 08.00-12.00 und 13.30-17.00)
  • Zentrale Hotline im Kanton Luzern (Zur Klärung von Fragen zu den geltenden Massnahmen): Hotline 041 939 20 70 (täglich 08.00-12.00 und 13.30-17.00)

©IG Kultur Luzern